Essplorer
Kein Bock auf Wurst - Was ist dran am Veggie-Trend?stockcreations/Shutterstock.com

Kein Bock auf Wurst - Was ist dran am Veggie-Trend?

Sich vegetarisch oder sogar vegan zu ernähren, ist in den letzten Jahren zum regelrechten Trend geworden. Für den einen sind Lebensmittelskandale oder Tierschutz, für den anderen Gesundheit, Religion oder Ekel vor toten Tieren Grund genug, auf Fleisch, Wurst und mehr zu verzichten

Ovo-Lacto-Vegetarier: Verzichten auf Fleisch und Fisch.
Ovo-Vegetarier: Verzichten auf Fleisch, Fisch und Milch. Eier sind aber erlaubt.
Lacto-Vegetarier: Verzichten auf Fleisch, Fisch und Eier. Milch und Milchprodukte sind dafür erlaubt.
Veganer: Verzichten auf alles, was vom Tier stammt, also Fleisch, Fisch, Eier, Milch und sogar Honig. Manche Veganer lehnen abgesehen von der Ernährung zudem Produkte aus Leder, Seide, Wolle oder Federkissen ab.

Leben Vegetarier länger?

Studien haben festgestellt, dass die Lebenserwartung von Vegetariern tatsächlich höher ist als die von Fleischessern. Aber liegt das nur an der Ernährung? Die meisten Vegetarier sind allgemein gesundheitsbewusst, treiben Sport, rauchen nicht und trinken wenig Alkohol. Ihr gesamter Lebensstil ist also gesünder. Dadurch haben sie seltener Übergewicht, Krebs und Herz-Kreislauferkrankungen und leben vermutlich dadurch durchschnittlich länger.
Vegetarisch heißt nicht automatisch gesund. Es gibt auch Vegetarier, die nicht sonderlich auf abwechslungsreiche Mahlzeiten achten, beispielsweise Puddingvegetarier.

Vegetarisch für alle?

Es gibt viele verschiedene Arten, sich gesund zu ernähren. Sicher ist jedoch: Je eingeschränkter die Lebensmittelauswahl dabei ist, desto schwieriger wird es, sich vielseitig und ausgewogen zu ernähren. Dass Obst, Gemüse und Vollkornprodukte gesund sind, weiß jeder. Aber auch Fleisch und Fisch, Milch und Eier liefern ihren wichtigen Beitrag. Besonders Kinder, Jugendliche, Schwangere und Stillende brauchen Stoffe, die hauptsächlich in tierischen Produkten enthalten sind. Das sind Calcium, Eisen, Zink, Jod, Vitamin D, B2 und B12. Wer also auf Fleisch verzichten möchte, sollte wenigstens Eier, Milch und Milchprodukte auf dem Speiseplan behalten. Von einer rein pflanzlichen Ernährung raten wir dir ab. Veganer kommen leicht in einen Mangel an Vitamin B12, Calcium, Eisen und Jod und kommen in der Regel nicht ohne Supplemente aus.


Weitere Infos zu Veganen Grillprodukten findest du im Artikel Vegane Grillprodukte – eine sinnvolle Alternative?